Über mich

Ich heiße Jenny, bin 34, Geisteswissenschaftlerin und habe lange Zeit die Frage, was ich nach dem Studium machen möchte, damit beantwortet, dass ich Taxi fahren werde, auch wenn ich einen sehr dürftigen Orientierungssinn habe. Ich habe einen Magisterabschluss in Amerikanistik und Deutsch als Fremdsprache, nachdem ich nach vielem Hin und Her mein Jazzklavierstudium abbrach.

Weil uns als Geisteswissenschaftler alle Möglichkeiten offen stehen, habe ich mich beruflich einfach mal ausprobiert. Zunächst angestellt in einer gemeinnützigen Organisation (NGO), war ich erst nebenbei und im Anschluss voll insgesamt 5 Jahre lang mit zwei Standbeinen selbstständig (Sprachtrainerin und Jazzpianistin). Weiter ging es im Dienstleistungsbereich in dem relativ neuen Berufsfeld Relocation Management als Quereinsteigerin, bis ich pädagogische Leiterin einer Sprachschule wurde. Heute bin ich seit fast zwei Jahren im Bereich Mitarbeiterentsendungen in der Personalabteilung unterwegs und wage zu behaupten endlich beruflich angekommen zu sein, nach nur, hüstel, hüstel sechs Jahren Studiumsabschluss. Auch wenn mein Lebenslauf einem Flickenteppich ähnelt und ich das nie beschönigt habe, lässt sich trotz aller Umwege ein roter Faden erkennen, nach dem ich bestimmte Fähigkeiten in den unterschiedlichen Berufen eingesetzt habe.

Bei Xing und Linkedin kannst du genauer sehen, was ich bisher beruflich gemacht habe. Was ich in meinem jetzigen Beruf den lieben langen Tag mache, habe ich hier beschrieben.

Hier auf dem Blog erzähle ich von meinem holprigen Berufseinstieg (siehe oben), von meinen Hindernissen, Erfahrungen und Einsichten, auf dass hoffentlich andere davon profitieren.

Ich freue mich auf den Austausch und hoffe, dass deine Berufsfindung nicht ganz so lange dauert wie meine und dass ich dich vielleicht ein klitzeklitzekleines bisschen bei deiner beruflichen Reise unterstützen kann. Gerne kannst du mir auch konkrete Fragen per Kommentar hinterlassen oder mich per info at jennywarkentin punkt de erreichen.

Herzliche Grüße von Jenny!

_dsc0558-001

Advertisements

6 Gedanken zu “Über mich

  1. Hallo Jenny,

    wie schön, dass ich durch Zufall gerade über deinen Blog gestolpert bin :).
    Ich habe im Januar meine Masterarbeit (Komparatistik) abgegeben und bin auf – ja was eigentlich, Jobfindung, der Suche nach meinem Beruffeld? Schon jetzt schlage ich mich mit Ängsten und Unsicherheiten rum, obwohl ich genau weiß, welche Stärken mich ausmachen.

    Aber dein Blog muntert wieder etwas auf :).
    Deshalb lasse ich einen lieben Gruß bei dir da und stöbere noch ein bisschen auf deiner Seite.

    Grüße
    Dana

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s